History

„Einer für alle – alle für einen“ – Motto im Schulsport

Crossbewerb

Von 8.11.2017 – 10.11.2017 fand im BSFZ Obertraun, einem der Austrian Sports Resorts, die Cross-Country Meisterschaft statt. Ein besonderer Dank gilt dem gesamten BSFZ-Team für die tolle Betreuung.

Im Schulsport Crossbewerb der Unter- und Oberstufen zählt die Mannschaft. Vier von fünf Athleten und Athletinnen kommen in die Wertung. Dreihundert Sportler und Sportlerinnen qualifizierten sich für die im BSFZ Obertraun, einem der Austrian Spors Resorts, unter der Leitung des Ebenseer Pädagogen Andreas Spitzer ausgetragenen Bewerbes. Eine äußerst selektive Strecke mit unterschiedlichem Terrain verlangte den jungen Leuten einiges ab. Der Managing Director des BSFZ Obertraun Andreas Holzinger ermöglichte den jungen Sportlern drei tolle Tage unter professionellen Bedingungen.

Olympiateilnehmer Günter Weidlinger mit den siegreichen Schülern aus Oberösterreich bei den Österreichischen Schulmeisterschaften im BSFZ Obertraun. Auf einer selektiven Querfeldeinstrecke setzten sich die Schüler der Sport NMS Linz Kleinmünchen klar vor den gleichaltrigen Kollegen aus der Steiermark und Wien durch. Der neue Crossreferent Mag. Reinhard Teufel freute sich mit den siegreichen Oberösterreichern und hofft, dass der eine oder andere Schüler im Sport BORG seinen weiteren Weg gehen wird.

Weitere Spitzenplätze aus oberösterreichischer Sicht errangen die Schüler und Schülerinnen des BRG Wels Wallererstraße. Anna Baumgartner war die schnellste Läuferin vom BORG Linz. Sie konnte sich gegen die Töchter von den Langläufern Sumann und Mesotitsch durchsetzen.

Die Schüler der Sport NMS Linz Kleinmünchen waren Kevin Kamenschak, der trotz zweier Stürze und einer Versorgung durch das Rote Kreuz nach dem Zieleinlauf den zweiten Gesamtrang herauslief, Simon Kranjec, Noah Brandstätter, Demir Vilic und Amer Music. Mit einer Platzziffer von Einundzwanzig waren sie um sechzehn Punkte besser als die zweitbesten Schüler aus Weiz in der Steiermark.

Vor der Siegerehrung in der großen Obertraun Sporthalle besuchten alle Schülerinnen und Schüler der Landessieger Hallstatt und die Salzwelten.

Ein tolles Erlebnis für die Jugendlichen aus allen Teilen Österreichs von Feldkirch bis Neusiedl, von Weiz bis Schwaz.

Bericht: Wolfgang Hartl

14 Teams aus 4 Nationen beim Juniorcup in Obertraun

Juniorcup in Obertraun
Unter anderen nahmen Nachwuchsteams des FK Senica, 1. FC Simmering, Admira Wacker Mödling, Akademia Budapest, LASK, GAK, FC Nitra, FC Wels und SPG Ebensee teil.

Von 05. – 07.06.2015 wurde erstmals der Kieninger-Bau U13 Juniorcup ausgetragen. Insgesamt waren 14 Mannschaften aus vier Nationen am Start. Allen Akteuren gilt ein Pauschallob — sie boten ausgezeichneten Fußballsport bei hochsommerlichen Temperaturen. Nach 69 Parien stand der Sieger fest: In einem packenden und ausgeglichenen Finalspiel setzte sich, nachdem es nach der regulären Spielzeit 0:0 stand, Admira Wacker Mödling gegen den FC Nitra im Elfmeterschießen durch. Rang drei holte der FK Senica. Bestes OÖ Team wurde der LASK auf Rang sechs, auf dem starken neunten Rang landete die SPG Ebensee.

Preseason-Camps 2015

Profifußballmannschaften im
Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun

 

23.06. – 30.06.Everton FCU21 England Akademie
26.06. – 05.07.ZP Sport PodbrezovaSlowakei Super Liga (1.Liga)
30.06. – 05.07.TSV 1860 München U21Deutschland Akademie
05.07. – 09.07.Real SociedadSpanien Primera División (1. Liga)
05.07. – 09.07.Birmingham City FC U21England Akademie
09.07. – 17.07.Barnsley U18England Akademie
17.07. – 23.07.FV Barnsley U18England Akademie
14.07. – 27.07.Chelsea U18England Akademie
17.07. – 23.07.Chelsea U21England Akademie
23.07. – 26.07.Barnsley First TeamEngland Football League One
26.07. – 01.08.TSV 1860 München U19Deutschland Akademie
26.07. – 01.08.TSV 1860 München U17Deutschland Akademie
25.07. – 07.08.Burnley U18England Akademie

Freundschaftsspiele:

27.06.15 18:00 Uhr

SV Josko Ried / ZP Podbrezova (FC Aspach/Wildenau)

04.07.15 16:30 Uhr
FC Liefering / ZP Podbrezova ( in Salzburg-AKA-Gelände )

30.06.15 18:00 Uhr
ZP Podbrezova / LASK (in Bad Ischl)

Orienteering Park Obertraun

Orienteering Park Obertraun

Seit kurzem haben wir eine neue Orientierungslaufkarte – ein weiteres Highlight im Bundessport und Freizeitzentrum Obertraun.
Die Karten erhalten Sie an unserer Rezeption.

Steffi Schwaiger und Barbara Hansel im BSFZ Obertraun

Steffi Schwaiger und Barbara Hansel im BSFZ Obertraun

Das Fernziel für das österreichische Beachvolleyball-Duo, Steffi Schwaiger und Barbara Hansel ist klar abgesteckt: Die Teilnahme an den olympischen Spielen 2016 in Rio!
Auf dem Weg dorthin machten die beiden hübschen und sympathischen Sportlerinnen Station im Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun. „Kraftausdauertraining steht auf dem Programm. Eine trockene Sache, aber zu zweit macht es Spaß und wird intensiver absolviert.“
Unter den gestrengen Anleitungen von Individualcoach Erwin Reiterer von der Bundessportakademie Wien wird die Basis für das Balltraining ab Jänner 2015 geschaffen und der Grundstein für das Ziel Rio 2016 gelegt. Andreas Holzinger konnte als Leiter des Bundessport- und Freizeitzentrums den top-modernen sensomotorischen Kraftraum anbieten. Dieser bietet Steffi Schwaiger und Barbara Hansel perfekte Trainingsmöglichkeiten. Die Niederösterreicherin Schwaiger und die Salzburgerin Hansel nutzen die Trainingswoche aber auch zum Kennenlernen und zum Aufeinander abstimmen. „Wir hoffen, dass wir uns im nächsten Jahr ab dem 1. Turnier etablieren können, denn jedes Antreten ist ein Schritt Richtung Olympia.“