History

Hermann Krist zu Besuch in Obertraun

ASKÖ Jugendsportwoche

Hermann Krist, Nationalratsabgeordneter und Präsident der ASKÖ Bundesorganisation zu Besuch in Obertraun, im Rahmen der ASKÖ Jugendsportwoche

UNIQA Bundesfinale Mädchenfußball-Liga

Von 21.-23. Juni 2016 wird in Obertraun, Ober­öster­reich, die 8. Bundes­meister­schaft der UNIQA Mäd­chen­fuß­ball-Liga ausgetragen. Die Landes­meisterinnen aus allen neun Bundes­ländern kämpfen um den Titel im größten bundes­weiten Schulfuß­ball­turnier Öster­reichs.


Die Teilnehmerinnen

Für die 8. Bundes­meister­schaft der UNIQA Mädchen­fuß­ball­-Liga haben sich qualifiziert:

BundeslandSchule
BurgenlandGymnasium Neusiedl
KärntenFSSZ/Spittal
NiederösterreichSMS Wr. Neustadt
Oberösterreich 1SNMS Lambach
Oberösterreich 2SNMS Ulrichsberg
SalzburgBG Seekirchen
SteiermarkSMS Graz Bruckner
TirolNMS Reichenau
VorarlbergSportmittelschule Rankweil-West
WienBRG 22 Polgarstraße

 

BRG 22 Polgarstraße holt zum fünften Mal den Titel
Im Finale der Bundes­meister­schaften der UNIQA Mädchen­fuß­ball­-Liga im BSFZ Obertraun setzte sich Donnerstag vormittag das BRG 22 Polgar­straße gegen die SMS Graz Bruckner knapp mit 3:2 durch. Die Steirerinnen ließen nur wenige Chancen zu, doch diese nutzten die Wienerinnen um mit einem 2:1-Vorsprung in die Pause zu gehen und nach Wiederanpfiff rasch auf 3:1 zu erhöhen. Der Anschluss­treffer der Steirerinnen zum 2:3 kurz vor Ende der Partie kam zu spät. Das BRG 22 Polgarstraße sicherte sich damit zum bereits fünften Mal den Titel bei den Bundes­meister­schaften. Im Spiel um Platz 3 setzte sich das FSSZ Spittal/Drau gegen die SNMS Wr. Neustadt mit 4:0 durch.

UNIQA Bundesfinale Mädchenfußball-Liga