History

Das richtige Fahrrad für maximales Fahrvergnügen

Das Fahrrad ist in Deutschland eins der beliebtesten Fortbewegungsmittel. Es ist umweltschonend, verursacht weder hohe Kosten noch wird man im Straßenverkehr aufgehalten. Auch als Sportgerät erfreuen sich Fahrräder größter Beliebtheit. Doch mittlerweile ist Fahrrad nicht gleich Fahrrad, daher hat der Markt für jede Gelegenheit das richtige Modell zu bieten.
Die Anschaffung soll gut überlegt sein. Da Fahrräder normalerweise mehrere hundert Euro kosten, greifen viele auf Gebrauchträder zurück. In solchen Fällen wird stets geraten, das Fahrrad im Ladengeschäft zu erwerben und gleich vor Ort auf Mängel zu untersuchen. Die Probefahrt ist ein wichtiger Bestandteil des Kaufs.
Je nachdem, welches Ziel mit dem Erwerb verfolgt wird, gibt es verschiedene Modelle. Für Stadtfahrten eignet sich am besten das Cityrad und das Trekkingrad. Auch das Transportieren von Einkäufen und Kindersitzen ist möglich.
http://www.fahrradexperten.com/thema/fahrradhaendler

Für sportliche Zwecke dienen das Mountainbike, das Rennrad und das Fitnessrad. Das Mountainbike eignet sich hervorragend zum durchqueren von freiem Gelände. Breite, robuste Reifen erlauben das Fahren über Erderhebungen, Steine sowie andere Hindernisse. Das Rennrad dagegen dient der möglichst schnellen Fortbewegung. Es besteht aus leichten Materialien, um das Fahren bei hoher Geschwindigkeit durch nichts zu behindern. Zu diesem Zweck wird auch auf Zubehör wie Klingel und Schutzbleche verzichtet. Das Fitnessrad wurde dafür konzipiert, um während der kurzen Strecken im Stadtverkehr den Körper zu trainieren.
Weitere Fahrräder wie das Liegerad, das Faltrad, der Cruiser, das Fat-Bike und sogar das Fahrrad mit Elektromotor bieten Hersteller in verschiedenen Kategorien an.
http://www.fahrradexperten.com/thema/mountainbike

China meets Austria

China meets Austria
China meets Austria
China

China trifft Österreich – die Synergie zwischen Ländern, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Das Sportland Oberösterreich kooperiert mit der chinesischen Provinz Shandong. Deshalb trainiert der oberösterreichische Tischtennis- und Badmintonverband einmal pro Jahr im Leistungszentrum in Jinan, der Hauptstadt der Provinz Shandong mit ca. 8 Millionen Einwohnern. Im Gegenzug kommen die chinesischen Badminton- und Tischtennisspieler zu und ins Salzkammergut um ihr Können zu erweitern. Am Tagesablauf steht aber nicht nur die tägliche Herausforderung sich technisch und taktisch zu steigern, sondern auch Kunst und Kultur von anderen Ländern zu entdecken.
Die UNESCO Welterberegion Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut bietet alles was ein „kulturfreudiges“ Herz begehrt. Daher freuen wir uns, die chinesische Delegation Ende November ins BSFZ Obertraun einladen zu dürfen.

blog-21-02-d

Herzlichen Glückwunsch …

KursteilnehmerInnen, Andreas Holzinger
Florian Neff, Gerhard Patrick Heinz, Julia Cäsar, Christina Maria Hainzl, Andreas Holzinger

… unseren Kursteilnehmern und Stammschilehrern gratulieren wir herzlich zum bestandenen Kurs „Sportmonteur für Skibindungen“, welchen sie von 24. – 25. Oktober im WIFI Wels absolviert haben. Im Rahmen dieser Ausbildung haben sie sich Fachwissen in den Bereichen aktuelle ISO Normen sowie Bauweisen und Funktionen von Ski, Schuh und Bindung angeeignet.

Nun kann der kommenden Saison nichts mehr im Wege stehen!

Kennenlerntage der „Ersten Klassen“ der NMS Pettenbach
vom 19. – 21. September im BSFZ Obertraun

NMS Pettenbach

Auch wenn uns das Wetter erst am letzten Tag am Krippenstein mit Sonnenstrahlen wärmte, standen die Kennenlerntage der ErstklässlerInnen der NMS-Pettenbach unter einem harmonischen und leuchtenden Stern.
Das Bundessport- und Freizeitzentrum in Obertraun war mit seiner tollen Infrastruktur ein idealer Ort zum Kennenlernen und nicht nur beim ausgezeichneten Essen wurden Grundsteine für neue Freundschaften und Gemeinschaften gelegt.
Die Begeisterung der Kids beim Besuch im Salzbergwerk, in Hallstatt, in den Eishöhlen und auf den 5-Fingers am Krippenstein war groß und die Wolken unter dem Bauwerk ließen auch so manchen Begleiter mutig in den Himmel stürmen!

Joachim Habinger, Lehrer an der NMS Pettenbach

Herzlichen Glückwunsch …

Integrationslehrling Alexander

… zur bestandenen Teilqualifizierung wünschen wir unserem Integrationslehrling Alexander!

Alex hat seine Ausbildungsziele im Lehrberuf Garten- und Grünflächengestalter (Landschaftsgärtnerei) erreicht und übt diesen mit voller Freude aus.

Autumn Ride XCO 2016

Autumn Ride XCO 2016
Autumn Ride XCO 2016
© Markus Kreiner, fairplayfoto.net

Europe’s top mountainbike spot

Von 10. – 11. September fand das Rennwochenende des Autumn Ride XCO in der Bike Arena des BSFZ Obertraun statt. Zahlreiche Sportler und Zuseher profitierten von Mountainbikegenuss auf höchstem Niveau. Diese einzigartige Sportstätte bietet für jeden aktiven Sportler technisch anspruchsvolle und fordernde Passagen. Ganz nach dem Motto: Der Trail ist das Abenteuer.

Bike Arena BSFZ Obertraun goes UCI Worldcup

Die oberösterreichische Ferienregion Dachstein-Salzkammergut hat ihren Hut in den Ring geworfen und bewirbt sich um eines der aktuell sechs Weltcuprennen in der olympischen Disziplin Mountainbike Cross Country (XCO) für 2018.

Dachstein Salzkammergut

Autumn Ride XCO

Einmal mehr zeigt die neue Bike Arena des BSFZ Obertraun beim Autumn Ride, dass sie Potential für internationale Mountainbiker-Rennen hat. Mit der Fertigstellung des letzten Teilstücks, das in das „Herz“ des BSFZ führt, liebäugelt man nun mit einem Weltcuprennen im Jahr 2018.