History

E-Bike Genuss- und Technik-Tage

06. – 08. Oktober 2017 | Obertraun/Salzkammergut

E-Bike Genuss- und Technik-Tage
movelo e-biking

Nutzen Sie Expertenwissen und die Chance, die Bedienung des E-Bikes gefahrenlos auszutesten! Mit unserem Wochenend-Angebot bieten wir Ihnen eine perfekte Kombination aus Technik, Fahrspaß und E-Bike Genuss.

Termin: 06. – 08. Oktober 2017
Ort: AUSTRIAN SPORTS RESORT BSFZ Obertraun in der E-Bike Region Dachstein Salzkammergut
Preis ab 399,00 €
(inkl. DZ + Leistungspaket)

Sie wollen mit einem guten Gefühl in die Saison 2018 starten? Wir bereiten Sie jetzt schon im Herbst 2017 darauf vor!
In Kooperation mit movelo und dem BSFZ Obertraun veranstalten wir erstmalig ein Wochenende, an dem sich alles rund um Fahrtechnik und Spaß beim E-Biken dreht.

Programmablauf

Freitag 06.10.2017
• Anreise und E-Bike-Ausgabe – mögliche erste Steps am Sportareal bzw. Pump Track
• Abends: Vortrag über das E-Biken

Samstag 07.10.2017
Vormittag
• E-Bike-Fahrtechnikkurs
• Bike Know-how in der europaweit einzigartigen BSFZ Obertraun Bike Arena
Nachmittag
• kurze E-Bike-Tour ins Weltkulturerbe Hallstatt mit Sightseeing
• Gemeinsames Abendessen
• Optional nach dem Abendessen: Grundlagen der E-Bike Technik

Sonntag 08.10.2017
• Gemeinsame E-Bike-Tour – genussvolle Almentour in der Region Dachstein – Salzkammergut
• ca. 16:00 E-Bike-Rückgabe und Abreise

Preis

399,00 € im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag: 20,00 € pro Nacht)

Leistungen

2 Übernachtungen
Vollpension
3-Tages-Ausleihe eines E-MTB der Marke FOCUS
E-Bike Techniktraining in Theorie und Praxis
2 geführte E-Bike-Touren mit Sightseeing / Almenbesuch

Anmeldung

Senden Sie ein Mail an info@movelo.com und sichern Sie sich Ihren Platz!

Erster Wiener Ruderclub LIA zu Gast im BSFZ Obertraun

Vom 27. August 2017 bis 3. September 2017 war der erste Wiener Ruderclub LIA bei uns zu Gast. Sie trainierten unter idealen Bedingungen bei uns am Gelände und natürlich auf dem Hallstättersee, welchen sie uns als „schon fast kitschig“ beschrieben. Leider wurden sie die letzten drei Tage von Schnürlregen heimgesucht, jedoch ließen sie sich ihre Motivation nicht nehmen und genossen ihren Aufenthalt.

„… der Manager hat große Pläne, um ein internationales Ruderzentrum nach Obertraun zu bekommen, daher ist er sehr um uns Ruderer bemüht. Problemlos erhielten wir zwei Motorbootlizenzen und alle Sporteinrichtungen des BSFZ, Kraftsport- und Kletterhalle, Gymnastikräume, Tischtennis etc. standen uns selbstverständlich zur Verfügung“, gaben die Ruderer auf ihrer Homepage www.lia.at bekannt.

Wir wünschen den Juniorenmannschaften viel Erfolg bei den anstehenden Meisterschaften im Herbst 2017 und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Niederländisches Nationalteam in Obertraun

Niederländisches Nationalteam in Obertraun

Seit 5 Jahren absolviert das Ruder-National­team der Herren aus den Nieder­landen ihr Trainings­lager in Obertraun. Auch heuer sind die Athleten um Trainer Mark Emke für 3 Wochen im Salz­kammergut. Die 20 Athleten vom Achter, Vierer, Doppel-Vierer, Zweier und Doppel-Zweier, begleitet von Trainern, Bewe­gungs­wissen­schaft­ler, Physio­thera­peut und Masseur wohnen am Krippenstein, trainieren im Austrian Sports Resorts BSFZ Obertraun und absol­vieren das Wasser­training am Hall­stättersee.

National­trainer Mark Emke ist be­geistert: „Das Höhen­trai­nings­lager ist für unsere Ruderer ideal. Wir wohnen in der Lodge am Krippen­stein. Auf 2100 Metern Seehöhe werden die roten Blut­kör­per­chen ange­reichert. Trai­nings­be­din­gungen am Berg und im Sport­zentrum Obertraun könnten nicht besser sein. Auch die Sport – Kuli­narik im Austrian Sports Resorts läßt für uns keine Wünsche offen. Das Wichtigste für Ruderer ist natürlich das Wasser. Und der Hall­stätter­see ist für uns gera­dezu ein Traum,- 8 Kilometer lang, keine Motor­boote und keine Wasser­ski­fahrer und nur ganz wenig Wind!“ Das Training im Salz­kammer­gut war für die Ruderer aus den Nieder­landen in der Ver­gangen­heit eine glän­zende Basis: Im Vorjahr holte der Achter bei den Olym­pischen Spielen in Rio die Bronze­me­daille und gewann zudem im Jahr 2016 den Weltcup. Der Vierer erreichte in Rio den 5. Rang, Doppel-Vierer und Doppel-Zweier belegten im Weltcup den 2. Platz.

Noch bis 29.Juli trainiert die  Herren – Ruder – National­mann­schaft der Nieder­lande im Salzkam­mergut. Trainer Mark Emke: „Über das Training hinaus profi­tieren unsere Sportler von der Ruhe am Berg und von der land­schaft­lichen Schön­heit des Salz­kammer­gutes. Wir schätzen die Gast­freund­schaft bei euch, eure Herz­lich­keit und eure Freund­lichkeit. Und: Nachdem wir bereits seit 5 Jahren kommen, haben wir hier auch schon einige Freunde gewonnen!“ Erklärtes Ziel der Top-Ruderer aus den Nieder­landen: Mit der Kraft, die wir im Salz­kammer­gut getankt haben, wollen wir den Welt­meister­titel holen!

Möglichkeit dazu bietet sich bei der WM in Tarasota, Florida, im heurigen September, bei der WM 2018 im bul­gari­schen Brovdiv, oder bei der Ruder-WM 2019 in Linz/Ottensheim, die gleich­zeitig als Quali­fika­tion für die Olym­pischen Spiele 2020 in Tokio gilt.

Text und Fotos von:
Marion & Reinhard Hörmandinger
Langbathstraße
18
4802 Ebensee
Tel. 0676 527 13 03 oder 0676 540 34 08
Niederländisches Nationalteam in Obertraun
Nationaltrainer Mark Emke
Nationaltrainer Mark Emke

Es ist wieder soweit – Die Profifußballzeit hat bereits begonnen

TSV 1860 München26.06.17 - 01.07.17First Team
FC Fulham28.06.17 - 01.07.17Goalkeeper Academy
AFC Sunderland01.07.17 - 06.07.17First Team Premier League
Scunthorpe United15.07.17 - 21.07.17First Team

Logoleiste

 

Manchester United08.07.17 - 15.07.17Academy
1860 München23.07.17 - 29.07.17U19
SK Sturm Graz31.07.17 - 03.08.17U16
ÖSV NM Damen29.07.17 - 03.08.17Nationalmannschaft Speed Gruppe

Logoleiste

 

FC Red Bull Salzburg03.08.17 - 06.08.17Academy
Lask Linz / OÖFB06.08.17 - 12.08.17U15-U18 Academy
OÖFB Nachwuchs06.08.17 - 09.08.17Nachwuchs
Lask Linz09.08.17 - 12.08.17U18

Logoleiste

TSV 1860 München11.08.17 - 14.08.17zweite und dritte Mannschaft
TSV 1860 München20.08.17 - 26.08.17U15/ U16
TSV 1860 München27.09.17 - 02.09.17U13/ U14

Logoleiste

Chelsea London auf Trainingslager im BSFZ Obertraun

Chelsea
Chelsea
Chelsea
Logo Chelsea

In der letz­ten August­woche ab­sol­vier­te die Da­men-Profi-Fuß­ball­mann­schaft von Chelsea London ein Trai­nings­la­ger im BSFZ Obertraun, einem der Austrian Sports Resorts. Das ins­ge­samt 40-köpfi­ge Team aus England zeig­te sich be­geis­tert von den ver­schie­den­sten Sport­an­ge­bo­ten, den opti­ma­len Trai­nings­mög­lich­kei­ten, – das neu in­stal­lier­te Eis­was­ser­becken zur Re­ge­ne­ra­tion wurde be­son­ders gut an­ge­nom­men, – der ab­wechs­lungs­rei­chen Küche im BSFZ und na­tür­lich von den Sehens­wür­dig­kei­ten im Inne­ren Salz­kammer­gut. Klet­ter­halle und Klet­ter­turm wur­den von den sport­lich­en jun­gen Damen, unter An­lei­tung der Berg­ret­tung Ober­traun, gerne ge­nutzt.

Bei einem Aus­flug auf die „Fünf Finger“ am Krippen­stein auf Ein­la­dung der Seil­bahn­hol­ding, waren die Fuß­ball­mädels über­wäl­tigt von der Land­schaft und vom groß­arti­gen Ausb­lick. Die Fuß­bal­ler­innen selbst wurden zum be­lieb­ten Foto­motiv. Beson­ders Ji So Yun, die Stür­me­rin der Na­tio­nal­mann­schaft Süd­koreas, musste immer wieder für Er­inne­rungs­fotos von Gästen aus asia­ti­schen Län­dern po­sieren.

Das Damen-Team von Chelsea London, wel­ches in England der­zeit an der Ta­bel­len­spitze steht und im Jahr 2015 so­wohl den Mei­ster­titel als auch den Cup­sieg ge­holt hat, plant im näch­sten Jahr mit al­len Stars wie Ji So Yun, den Na­tio­nal­spie­ler­innen Millie Bright und Claire Rafferty, Erin Cuthbert (Na­tio­nal­team Schott­land)  und Ramona Bachmann (Na­tio­nal­team Schweiz),  wieder ins Salz­kam­mer­gut zu kommen.

Heimatverein gegen englischen Rekordmeister
SV Ebensee vs. Manchester United

SV Ebensee vs. Manchester United

Am 13. Juli 2017 hatten unsere Gäste die Möglichkeit, sich gegen einen Heimatverein zu behaupten.
Fußballfans hatten die Möglichkeit die zukünftigen Championsleague-Spieler live zu bewundern.
Auch hier zeigte sich, welches Niveau bei internationalen Top-Clubs bereits im Nachwuchsfußball geboten wird. Die junge Ebenseer Kampfmannschafft zeigte vollen Einsatz, jedoch konnten die Gäste aus England klar mit 0:6 überzeugen.

SV Ebensee vs. Manchester United
Natürlich gingen auch unsere englischen Gäste nicht leer aus. Der Manager, Mr. Kenny Moyes, nahm begeistert das Geschenk der Ebenseer entgegen.
SV Ebensee vs. Manchester United
Der Trainer der Kampfmannschaft des SV Ebensee, Herr DI. Rudolf Hackl, konnte ein Souvenir für seine Mannschaft ergattern.

Trainingslager für Profifußballvereine

Trainingslager für Profifußballvereine

Jedes Jahr im Sommer finden einige Trai­nings­lager der beson­deren Art bei uns statt.  Profi­fuß­ball­vereine der ganzen Welt kommen zu uns nach Obertraun um ihre bisher erlern­ten Fähig­keiten zu ver­bes­sern und den ein oder anderen heimi­schen Fußball­verein kennen­zu­lernen und heraus­zu­fordern.

Den Anfang macht 2017 die Mann­schaft des TSV 1860 München, welche von 26.6.17 – 30.6.17 bei uns zu Gast ist. Direkt bei der Anreise konnten wir einige Schnapp­schüsse ergat­tern, welche wir euch natür­lich nicht vor­ent­halten möchten.

 

Freundschaftsspiel TSV 1860 München : USK Anif
Mittwoch 28.06.17, Anpfiff: 17 Uhr
Platz Nr. 2, Winkl 49, 4831 Obertraun

 

Da wir in nächster Zeit mehrere Proficlubs als Gäste bei uns begrüßen dürfen, sehen Sie nachfolgend eine kurze Auflistung der nächsten Spiele:

01.07.17 - 14 UhrLiefering : 1860 MünchenLiefering AKA Gelände
13.07.17 - 18 UhrManU U15/17 : SV Ebensee U23Rindbachstraße 17, 4802 Ebensee
14.07.17 - 18 UhrManU U23 : Liefering U23Reichenhallerstraße 85, 83395 Freilassing
18.07.17 - 18 UhrScunthorpe : SK StroblLangwieserstraße 1, 4802 Ebensee
21.07.17 - 18 UhrScunthorpe : Austria SalzburgEichetstraße 29, 5020 Salzburg
29.07.17 - 18 Uhr1860 München U19 : ASV Bad Mitterndorf8983 Bad Mitterndorf 355
11.08.17 - 18:30LASK AKA U18 : 1860 München 2Winkl 49, 4831 Obertraun
11.08.17 - 18:30ASKÖ Gosau : 1860 München 3Winkl 49, 4831 Obertraun
21.08.17 - 10:301860 München U15 : AKA Linz U15Winkl 49, 4831 Obertraun
21.08.17 - 10:301860 München U16 : AKA Linz U16Winkl 49, 4831 Obertraun
23.08.17 - 18:301860 München U16 : FC Aussee U18Winkl 49, 4831 Obertraun
25.08.17 - 16 Uhr1860 München U16 : Traunstein U17Winkl 49, 4831 Obertraun
29.08.17 - 10:301860 München : LAZ Wels U13Winkl 49, 4831 Obertraun
29.08.17 - 17:301860 München U14 : LASK U14Winkl 49, 4831 Obertraun
31.08.17 - 15 Uhr1860 München U13 : AKA Kärnten U13Winkl 49, 4831 Obertraun

 

Die jeweiligen Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Besucher und Fans.
… & wer weiß, vielleicht sehen wir ja schon jetzt den Stars von morgen zu.

Trainingslager für Profifußballvereine
Die Mannschaft beim Einzug ins Haus Dachstein - Foto: M. Eicher
Trainingslager für Profifußballvereine
Timo Gebhart (Mitte) und seine Teamkollegen - Foto: M. Eicher
Trainingslager für Profifußballvereine
Torhüter Alexander Strobl auf dem Weg zu seinem Zimmer - Foto: M. Eicher

Unbeschreibliches Tor

Everton’s U21 trainiert bei uns im BSFZ Obertraun, einem der Austrian Sports Resorts, während Conor Grant ein unbeschreibliches Tor erzielt.

„Top Bin“ Challenge

Joe Williams und Liam Walsh, Spieler der U21 von Everton, bei der „TOP BIN“ CHALLENGE bei uns im BSFZ Obertraun, einem der Austrian Sports Resorts.
Wer wohl gewinnt?

Sri Chinmoy Oneness-Home Peace Run 2017

Sri Chinmoy Oneness-Home Peace Run 2017
Sri Chinmoy Oneness-Home Peace Run
Sri Chinmoy Oneness-Home Peace Run

Der internationale Weltfriedenslauf führte am 1. und 2. Juni 2017 durch das Salzkammergut.
Der „Sri Chinmoy Oneness-Home Peace Run“ wurde vor 30 Jahren von Friedensvisionär Sri Chinmoy ins Leben gerufen.

Es ist ein weltweiter Fackellauf mit dem Ziel, das friedvolle Zusammenleben zwischen den Menschen aller Länder, Kulturen und Glaubensrichtungen zu fördern. Seit seinem Bestehen erreichte der Lauf Millionen von Menschen in über 140 Ländern auf allen Kontinenten.
Gestartet wurde heuer am 26. April in Irland, das Ziel wird nach 5.000 Kilometern am 8. Juli in Weißrussland erreicht. Ungefähr zur Halbzeit kam die ehrenamtliche Läuferstaffel von Bad Aussee nach Obertraun, wo die Peace Runner von 220 Kindern, Bgm Egon Höll und Managing Director Andreas Holzinger im Austrian Sports Resorts Obertraun empfangen wurden.

Die Friedensläufer wurden vom Bundessportzentrum eingeladen, ehe der Weltfriedenslauf am nächsten Tag nach Hallstatt, durch das Salzkammergut, weiter zum Attersee führte.